Skip to content Skip to footer

Le Corbusier in Laubach: Artikel in der Deutschen BauZeitschrift

In der August-Ausgabe der Deutschen BauZeitschift (DBZ) veröffentlichte der Licher Architekt Paul-Martin Lied einen Artikel zu der geplanten, jedoch nicht realisierten „Villa am Hang“ in Laubach. Bei diesem Projekt des jungen Charles-Édouard Jeannerets (1887-1965) handelte es sich um ein Wohnhaus für das Ehepaar Editha und Felix Klipstein.

Der Artikel kann im Volltext auf der Homepage der DBZ nachgelesen werden.

In einem dreiteligen Video-Podcast hat die Klipstein-Stiftung im Mai 2021 das Freundschaftsverhältnis beleuchtet, das das Künstlerehepaar Felix und Editha Klipstein mit Le Corbusier, dem schweizerisch-französischen Star-Architekten, verband.

Mehr zu den Hintergründen dieses Projekts erfährt man hier.

Alle drei Teilen der Dokumentation „Geteilte Visionen: Erinnerungen an Le Corbusier“ können jederzeit auf YouTube angesehen werden.